Städtebauförderung für das Oberland

Donnerstag, 30 Juli 2020

Im Rahmen der Städtebauförderung nimmt die Regierung von Oberbayern 8,2 Millionen Euro in die Hand und die Lebensqualität in 27 Gemeinden zu steigern. Auch ins Oberland fließt Geld. Die Gemeinden Eurasburg, Münsing, Ohlstadt, Schongau und Söcking erhalten rund 660.000 Euro. Gefördert werden damit unteranderem Spiel- und Sportflächen, Stadtteiltreffs, barrierefreie Straßen und Plätze.

Dieser Artikel wurde 342 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt