Starnberg - Sportgelände des SC Percha möglicherweise die neue Heimat von Flüchtlingen

Dienstag, 17 November 2015

Der Flüchtlingsstrom zu uns ins Oberland reißt nicht ab. Die Landratsämter suchen deshalb händeringend nach neuen möglichen Unterkünften. Der Landkreis Starnberg hat jetzt das Sportgelände des SC Percha in Starnberg ins Visier genommen. Das hat ein Sprecher im Gespräch mit Radio Oberland bestätigt. Es gebe bereits Gespräche mit der Stadt und dem Verein. Westlich des Sportplatzes könnte so ein Containerdorf für 144 Flüchtlinge entstehen.

Dieser Artikel wurde 1540 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt