Sterbehilfe-Debatte im Bundestag ärgert Weilheimer Gesundheitsamtleiter Dr. Karl Breu

Sonntag, 08 November 2015

Es war das Thema was am Freitag die Politik sowie auch die Ärzte-Welt beherrscht hat. Die aktive Sterbehilfe. Der Bundestag hatte sich für ein Verbot entschieden. Im Radio Oberland Gespräch hat sich nun der Leiter des Gesundheitsamts Weilheim Dr. Karl Breu zu Wort gemeldet. Er wundert sich warum sich auf einmal der Gesetzgeber in die Arbeit der Ärzte einmischt. Ihre erste Aufgabe sei nämlich Leben zu erhalten und nicht auszulöschen, so Breu wörtlich. Trotzdem trifft er sich heute mit der ehemaligen CSU-Abgeordneten des Landtags Renate Dodell und der Leiterin des ambulanten Hospiz-Dienstes im Oberland Schwester Angela. Zusammen wollen sie dann über die aktuelle Sterbehilfe-Debatte beratschlagen.

Dieser Artikel wurde 1867 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt