Stromtrasse Schongau - Peißenberg muss erneuert werden

Freitag, 19 Februar 2021

Die Stromtrasse zwischen Schongau und Peißenberg ist in die Jahre gekommen und muss erneuert werden. Nun soll der Abschnitt von Peiting nach Peißenberg in Angriff genommen werden. Dazu hat die Regierung von Oberbayern das Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der 110-KV-Hochspannungsleitung eingeleitet. Das Vorhaben umfasst den Rückbau von 34 Masten sowie den standortnahen Ersatzneubau. Corona-bedingt werden die Pläne nicht nur in den Marktgemeinden Peiting und Peißenberg sowie in der Gemeinde Hohenpeißenberg ausgelegt sondern auch online veröffentlicht. Einen Monat haben Betroffene jetzt Zeit mögliche Einwände gegen das Bauvorhaben zu erheben.

Dieser Artikel wurde 191 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt