Symbolischer Spatenstich für Sanierung von Bahnhöfen im Oberland

Montag, 19 Juli 2021

2020 wurde der Bahnhof in Schongau modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Fünf weitere Station im Oberland sollen jetzt folgen, die Kosten für dafür liegen bei rund 13 Millionen Euro. Auch die Bahnhöfe Peiting Nord und Ost, Hohenpeißenberg, sowie Peißenberg und Peißenberg Nord erwartet eine Modernisierung mit barrierefreiem Ausbau. Zu diesem Anlass sind heute CSU-Landtagsgruppenchef Alexander Dobrinth und Klaus-Dieter Josel, Konzernchef der Deutschen Bahn, in Peißenberg zu Gast. Im Anschluss geht es nach Peiting Ost, für den symbolische Spatenstich des Projekts.

Dieser Artikel wurde 205 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt