Unfall bei Oberhausen: 17.000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter

Mittwoch, 12 November 2014

Ein schwer Verletzter und 17.000 Euro Sachschaden: Auf der B472 ist ein 54-Jähriger gestern bei Oberhausen mit dem Auto einer 18-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann aus Oberhausen hatte das Fahrzeug der Frau übersehen und fuhr mit voller Wucht auf. Die junge Frau wurde in den Gegenverkehr geschoben, dort prallte Sie mit einem weiteren Auto zusammen. Die 18-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Beifahrer wurde schwer verletzt. Er wurde in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Dieser Artikel wurde 1716 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt