Verkehrskontrollen am Kesselberg zeigen Erfolg

Dienstag, 10 November 2015

Die Motorradsaison ist für die Meisten schon vorbei und die Maschinen wurden schon winterfest gemacht. Das nimmt die Polizei Bad Tölz zum Anlass, eine erste Unfall-Bilanz für die Strecke am Kesselberg zu ziehen. Auf der beliebten Bergstrecke hat es in diesem Jahr 21 Verkehrsunfälle mit Motorradfahrern gegeben, das bestätigt ein Sprecher der Polizei gegenüber dem Münchner Merkur. Das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt wurden dabei 14 Fahrer schwer verletzt. Die gute Nachricht: Keiner der Motorradfahrer verlor auf der kurvigen Strecke sein Leben. Und auch die Kontrollgruppe Motorrad war am Kesselberg aktiv: Die Einheit hat in diesem Jahr 1.600 Kontrollen durchgeführt hat. Dabei mussten sie 20 Motorräder konfiszieren, weil sie verkehrsuntauglich waren. Dennoch seien die Zahlen erfreulich, gerade weil das Wetter in diesem Sommer für Motorradfahrer besonders günstig war.

Dieser Artikel wurde 1681 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt