Vermisste aus Schondorf tot aufgefunden

Montag, 12 Oktober 2020

Seit April wurde eine 66-jährige aus Schondorf am Ammersee vermisst – jetzt ist die Frau tot aufgefunden worden. Sie war damals zum Einkaufen aus dem Haus gegangen und nicht mehr zurückgekehrt, Suchmaßnahmen mit Hubschraubern und Hunden blieben erfolglos. Nun wurde der Körper der Vermissten in einem Waldstück bei Neugreifenberg aufgefunden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen, unteranderem zur Todesursache, aufgenommen. Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen oder Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel wurde 3505 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt