Vier Tote bei Baustellenunglück in Denklingen

Freitag, 16 Oktober 2020

Vier Bauarbeiter haben heute früh in Denklingen ihr Leben verloren, ein weiterer wurde verletzt. In einem Neubaugebiet ist bei Betonarbeiten ein Gerüst eingestürzt, auf dem sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Arbeiter befanden. Ein 16-jähriger, ein 34-jähriger und zwei 37-jährige wurden mitgerissen und darunter begraben. Zwei der Männer konnten nur noch tot geborgen werden, bei den beiden anderen musste eine Reanimation erfolglos abgebrochen werden. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Dieser Artikel wurde 3772 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Blitzer:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt