Weilheim - 68-Jähriger übersieht Kreisverkehr und hebt ab

Donnerstag, 29 Oktober 2015

Da kam der Kreisverkehr wohl schneller als gedacht. Ein 61-jähriger Mann aus Fürstenfeldbruck war mit seinem Auto von Etting aus in Richtung Weilheim unterwegs. Den Kreisverkehr kurz vor Weilheim übersah er einfach und fuhr direkt hinein. Dabei hob sein Auto ab und landete mit der Fahrzeug-Schnauze erst wieder auf der anderen Seite Kreisels. Am Auto entstand Totalschaden. Bei dem Fahrer stellte die Polizei einen Promille-Wert von über 1,0 fest.

Dieser Artikel wurde 1753 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt