Weilheim: Verirren im olympischen Maislabyrinth

Montag, 02 August 2021

Labyrinth-Felder im Maisfeld haben im Sommer im Oberland schon fast Tradition. Auf einem Feld bei Weilheim gibt es jetzt ein Maislabyrinth in Form von Olympischen Ringen. Hier können die Menschen durch meterhohe Maispflanzen spazieren. Der Acker bei Weilheim hatte 2006 Kultstatus erreicht. Damals waren zur Fußball-WM ein Ball und die Jahreszahl herausgeschnitten worden. Ein Mais-Labyrinth gibt es aktuell auch auf einem Feld bei Utting am Ammersee. Das Motiv: Maus, Elefant und Ente. Die Sendung mit der Maus feiert dieses Jahr nämlich 50. Geburtstag.

Dieser Artikel wurde 362 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt