Weilheimer Rat will Wohngebiet auf den Weg bringen

Donnerstag, 23 Januar 2020

In Weilheim könnte der Stadtrat heute Abend einen großen Schritt in Richtung neues Wohngebiet machen. In der Sitzung soll der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan gefasst werden. Südwestlich der Kirche St. Pölten, zwischen Au und Geistbühelstraße soll ein mehr als zwei Hektar großes Areal bebaut werden. Geplant sind rund 270 Wohnungen in neun Wohnblöcken, eine Kindertagesstätte und ein öffentlicher Park. Der Bauausschuss hatte in seiner Sitzung das Verfahren bereits einstimmig beschlossen. Das letzte Wort hat aber heute der Stadtrat.

Dieser Artikel wurde 396 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt