Wildsteig: Junger Fußgänger wird angefahren - Täter flieht

Montag, 28 Juni 2021

Bei Wildsteig ist heute Nacht ein junger Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Der 17-jährige war auf der Verbindungsstraße von Peutelsau nach Unternogg unterwegs, als ihn ein unbekanntes Fahrzeug anfuhr. Ein vorbeifahrender Autofahrer fand den Jugendlichen in einem Feld auf und brachte ihn nach Hause. Weil er aber schwere Verletzungen hatte, wurde er anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Er schwebte sogar kurze Zeit in Lebensgefahr. Ermittlungen wurden von der Polizei Schongau und den Unfallfluchtfahndern Weilheim aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Schongau zu melden.

Dieser Artikel wurde 675 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt