Zahl der Verkehrsunfälle im Oberland leicht gesunken

Freitag, 16 Juli 2021

Leicht gesunken ist die Zahl der Verkehrsunfälle auf Bayerns Straßen in diesem Mai, im Vergleich zum Vorjahresmonat. Zu dieser Erkenntnis kommt das bayerische Landesamt für Statistik auch im Oberland. Es gab dieses Jahr deutlich weniger Unfälle, bei denen Menschen verletzt wurden, verglichen mit dem Vorjahr. Im Letzten Mai gab es 246 Verkehrsunfälle mit Verletzten, dieses Jahr waren es 176. Ein Rückgang von rund 28,5 Prozent. Ums Leben gekommen ist im Straßenverkehr letztes und auch dieses Jahr im Mai jeweils eine Person. 2020 im Landkreis Landsberg, 2021 in Weilheim-Schongau.

Dieser Artikel wurde 166 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt