Zahlreiche Coronavirus-Fälle - Pähler Bäckerei stellt Betrieb ein

Montag, 01 Februar 2021

Wegen zahlreicher Corona-Fälle hat eine Bäckerei in Pähl gestern ihren Betrieb eingestellt. 15 Produktionsmitarbeiter wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Alle 50 Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne. Der Geschäftsführer der Bäckerei, Julian Kasprowicz, kann sich nicht erklären wie sich das Virus so schnell verbreiten konnte. Die Hygiene-Standards seien hoch, sagte Kasprowicz im Radio Oberland Interview. Er gehe davon aus, dass es sich um eine mutierte Variante des Coronavirus handele. Die Produktion steht derzeit still. Bis auf weiteres bleiben auch alle Filialen der Bäckerei im Oberland geschlossen. Nun soll abgeklärt werden ob es sich tatsächlich um eine Virusmutation handelt.

Dieser Artikel wurde 570 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt