Zwei Autofahrer haben Glück im Unglück auf A95 bei Ohlstadt

Zwei Autofahrer haben Glück im Unglück auf A95 bei Ohlstadt
© News - Media Service
Dienstag, 24 August 2021

Einen Schutzengel hatten heute wohl zwei Autofahrer auf der A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen. Auf Höhe des Ohlstädter Ortsteil Weichs platze der Reifen des BMWs der beiden. Das Auto schleuderte immer wieder von links nach rechts. Dadurch wurde das Fahrzeug, die Leitplanke und auch ein Brückengeländer demoliert. Auf rund 500 Metern Strecke verteilten sich Reifen- und Fahrzeugteile. Jedoch blieben die beiden Insassen und ihr Hund, der ebenfalls im Auto war, unverletzt. Die Feuerwehren aus Ohlstadt und Murnau sperrten die Autobahn. Am BMW entstand ein Totalschaden.

Dieser Artikel wurde 435 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt