Radio Oberland Nachrichten

Einbruch in ein Antiquitätengeschäft in Prem

Dienstag, 28 Oktober 2014

Die Polizei Schongau sucht nach einem Einbruch in Prem bei Steingaden jetzt nach Zeugen. Auf der Suche nach Bargeld sind Ungekannte in der Nacht auf Montag in ein Antiquitätengeschäft im Ortsteil Gründl eingebrochen - Ohne Erfolg. Wie die Polizei jetzt mitteilt hat der oder die Täter, das Fenster des Geschäftes eingeschlagen und sind so in den Innenraum gelangt.

anzeigen

Krankenhaus Weilheim: Erster Container-Transport hat gut geklappt

Dienstag, 28 Oktober 2014

Der Aufbau der neuen, provisorischen Kranken-Station in Weilheim geht voran. Vergangene Nacht sind die ersten riesigen Container-Module per Schwertransporter vom Krankenhaus Schongau zur Klinik nach Weilheim gebracht worden. Seit heute morgen läuft der Aufbau. Im Dezember soll dann die Bettenstation in die Container umziehen, damit im Altbau die Sanierung beginnen kann. Die Verlegung der Module von Schongau nach Weilheim kostet bis zu einer Million Euro. Heute Nacht macht sich der nächste Schwertransport auf den Weg – begleitet von einer Polizeieskorte.

anzeigen

"Vorsicht Taschendiebe" - Heute Info-Nachmittag in Weilheim

Dienstag, 28 Oktober 2014

Immer wieder haben Taschendiebe im täglichen Gedränge beim Einkaufen oder auch auf Bahnhöfen und in Zügen leichtes Spiel. Deshalb wollen Caritas und Polizei im Oberland jetzt gemeinsam gegen die Langfinger vorgehen. Und zwar indem sie die Bürger darin schulen, den Dieben keine Chance zu lassen. Im Mehrgenerationenhaus in Weilheim werden die Experten heute Abend von 17 bis 19 Uhr der Bevölkerung zeigen, mit welchen einfachen Tricks die Taschendiebe an unsere Geldbeutel kommen, und wie wir das verhindern können.

anzeigen

Sicherheitsnetze an der Kandahar werden verbessert

Dienstag, 28 Oktober 2014

Die Kandahar-Abfahrt gehört zu den steilsten Rennstrecken im Ski-Weltcup – und bei Spitzengeschwindigkeiten von über 140 Km/h ist die Sicherheit der Rennläufer das A und O. Deshalb nehmen Bund und Land jetzt 50.000 Euro in die Hand, um den Ausbau der Sicherheitsnetze mit zu finanzieren. Insgesamt kostet das Projekt 100.000 Euro. Die Kandahar-Abfahrt bietet die deutschlandweit einzigartige Möglichkeit eines Speed-Trainings, so Bayerns Innenminister Herrmann. Durch die Verbesserung der Netze werde die Sicherheit für die Skirennfahrer jetzt noch einmal deutlich verbessert.

anzeigen

Schifffahrt zieht durchwachsene Bilanz

Dienstag, 28 Oktober 2014

Extreme Unwetter, lange Regenphasen und zahlreiche Hitzetage: auch heuer hat das Wetter der Seenschifffahrt auf dem Ammersee und dem Starnberger See zugesetzt. Die Saison ist jetzt zu Ende – und die Verantwortlichen ziehen wie schon letztes Jahr eine durchwachsene Bilanz. Knapp 500.000 Fahrgäste waren mit den Schiffen auf den beiden Seen unterwegs. Das ist zwar ein leichtes Plus gegenüber dem Sommer 2013, im Vergleich zu den Vorjahren liegen die Zahlen aber weiter unter den Erwartungen. Schon letztes Jahr hatte das Hochwasser die Bilanz am Ammersee und am Starnberger See getrübt.

anzeigen

4-Tage-Arbeitswoche im Oberland kaum umsetzbar

Dienstag, 28 Oktober 2014

Weniger Stress, Weniger Krankheiten - die Ökonomen in Deutschland fordern eine Vier-Tage-Arbeitswoche. Viele Arbeitnehmer im Oberland fänden das natürlich gut. Umsetzbar ist diese Idee aber kaum, so Gehard Lutz, Vorsitzender der IHK in Garmisch-Partenkirchen. Vor allem im Oberland seien die Betriebe mit im Schnitt zehn Beschäftigten einfach zu klein, um dieses Konzept anwenden zu können. Trotzdem soll es künftig mehr Flexibilität für die Arbeitnehmer geben, so Lutz.

anzeigen

Abrams-Komplex: Asylbewerber ziehen definitiv aus

Dienstag, 28 Oktober 2014

Die Asylbewerber, die derzeit im Abrams Komplex in Garmisch-Partenkrichen untergebracht sind, werden nicht länger als geplant bleiben. Wie ein Sprecher der Regierung von Oberbayern gegenüber Radio Oberland bestätigt, werden die Flüchtlinge definitiv Anfang November wieder ausziehen. Ab dem 5. November wird der Bund das Areal wie geplant in seine G7-Vorbereitungen für die Bundespolizei miteinbeziehen. Ein Chaos wie in der vergangenen Woche soll es beim Auszug nicht geben. Wie berichtet wurden 100 Asylbewerber mit Bussen abgeholt und nach München gebracht – ohne Absprache mit dem Landratsamt. Da sich ein Mitarbeiter der Regierung verzählt hatte, mussten die Flüchtlinge wieder zurück nach Garmisch-Partenkirchen geschickt werden. Die Verlegung nächste Woche werde dieses mal gut vorbereitet, so der Regierungssprecher.

anzeigen

Weitere Sitzungen zum Thema Asyl

Dienstag, 28 Oktober 2014

Die Unterbringung von Asylbewerbern beschäftigt weitere Kommunen im Oberland. Sowohl der Gemeinderat in Wessobrunn, als auch das Gremium in Bernbeuren beraten am Abend in ihren Sitzungen über die weitere Vorgehensweise. In Münsing am Starnberger See wird außerdem ein Schullandheim umfunktioniert. Hier werden künftig Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern aus ihren Heimatländern geflüchtet sind, untergebracht. Die ersten sind bereits eingezogen.Insgesamt sollen in dem Schullandheim bis zu 75 junge Asylbewerber unterkommen.

anzeigen

Straßensperrungen im Landkreis Weilheim-Schongau

Dienstag, 28 Oktober 2014

Autofahrer im Landkreis Weilheim-Schongau müssen sich heute auf zwei Straßensperrungen einrichten. Ab 9 Uhr wird am Ammersee die Staatstraße zwischen Wartaweil und Aidenried gesperrt. Hier werden Vorarbeiten für den geplanten Bau des Radweges getroffen werden. Bis halb vier ist die Straße gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Fischen und Erling. Im Bereich des Weilheimer Krankenhauses ist auch heute die Röntgenstraße von 8 bis 19 Uhr gesperrt. Hier geht der Transport und die Verladung von Groß-Containern weiter.

anzeigen

Seite 1644 von 1760

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Radio Oberland Reisezeit
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Saturday Night Fever
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Hauptsache Mensch

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt