Radio Oberland Nachrichten

Vermisster wieder aufgetaucht

Mittwoch, 08 Juli 2015

Er ist am Montagabend bei der Polizei Garmisch-Partenkirchen als vermisst gemeldet worden – Jetzt wurde er wohlauf in seinem Wohnhaus in Mainz gefunden. Ein 79-jähriger Mann aus der Fastnachtstadt war mit einer Reisegruppe im Hotel am Badersee untergebracht und während eines Abendessens spurlos verschwunden. Wie er zurück nach Mainz kam und warum er seinen Nachhauseweg ohne seine Reisegruppe und seiner Lebensgefährtin angetreten hat, konnte bislang nicht geklärt werden.

anzeigen

Murnau lässt Flüchtlinge mit anpacken

Mittwoch, 08 Juli 2015

Der Markt Murnau geht in der Asylbewerber-Betreuung besondere Wege. Um die Integration zu fördern, wurden im Bauhof zwei Arbeitsstellen geschaffen, die durch Flüchtlinge besetzt werden. So dürfen ab sofort zwei 19-jährige Männer aus Somalia mit anpacken und die Mitarbeiter des Bauhofes zum Beispiel bei der Pflege gemeindlicher Grünanlagen unterstützen. Das Projekt soll ihnen helfen, sich leichter zu integrieren und auch ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, so Michael Schuster vom Murnauer Bauamt.

anzeigen

Garmisch-Partenkirchner feiert 109. Geburtstag

Mittwoch, 08 Juli 2015

Einer der ältesten Bürger Deutschlands lebt in Garmisch-Partenkirchen. Er heißt Hans-Joachim Polthier und hat jetzt seinen 109. Geburtstag gefeiert. Zu seinem Ehrentag überbrachte ihm Garmisch-Partenkirchen 2. Bürgermeister Wolfgang Bauer auch spezielle Glückwünsche des bayerischen Ministerpräsidenten.

anzeigen

Fallschirmspringer üben am Kochelsee

Mittwoch, 08 Juli 2015

Der Kochelsee wird ab heute zur "Zielscheibe". Und zwar für Fallschirmspringer der Bundeswehr. Die Soldaten der Luftlandeschule Altenstadt werden bis morgen spezielle Zielsprünge üben. Dabei bringt sie ein Flugzeug auf 600 Meter über den Kochelsee, anschließend springen die Fallschirmjäger ab und versuchen in Ufernähe im Wasser zu landen. Für die Übungssprünge werden Teile des Kochesees in dieser Woche zeitweise abgesperrt.

anzeigen

Schweres Gewitter hinterlässt Spuren

Mittwoch, 08 Juli 2015

Ein schweres Gewitter hat in der vergangenen Nacht in einigen Teilen des Oberlandes deutliche Spuren hinterlassen. Vor allem im Raum Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald knickten durch den starken Wind zahlreiche Bäume um und fielen auf die Straßen. Die Feuerwehr war im Dauereinsatz. In einzelnen Gemeinden fiel der Strom aus. Die B23 ist aktuell zwischen Garmisch-Partenkirchen und Ehrwald im Bereich des Grenzübergangs Griesen komplett gesperrt. Hier blockieren noch immer mehrere Bäume die Fahrbahn. Und auch der Bahnverkehr ist betroffen. Zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald sowie GAP Richtung Reutte in Tirol fahren derzeit keine Züge.

anzeigen

Ammermühle: Bürgerversammlung zu neuer Asylbewerberunterkunft

Mittwoch, 08 Juli 2015

In Rottenbuch bestimmt derzeit ein Thema die Tagesordnung in der Gemeinde - Die Unterbringung der Asylbewerber in der Ammermühle. Am Abend will Bürgermeister Markus Bader die Bürger über den aktuellen Stand informieren. Noch ist unklar, wann die ersten Flüchtlinge nach Rottenbuch kommen werden. Das hänge davon ab, wie schnell die Regierung die Verträge unterzeichnet, so Bader. Der Gemeinderat hatte bereits zweimal gegen die Nutzungsänderungen der Ammermühle zur Asylbewerberunterkunft gestimmt. Das Landratsamt kann diesen Beschluss aber ersetzen. In der Ammermühle sollen bis zu 99 Asylbewerber untergebracht werden. Die Bürgerversammlung beginnt um 19 Uhr in der Rottenbucher Gemeindehalle.

anzeigen

SCR verpflichtet Schweden Matthias Beck

Mittwoch, 08 Juli 2015

Der SC Riessersee hat seine letzte Ausländerstelle für die kommende Zweit-Ligasaison besetzt. Mattias Beck aus Schweden wird die Werdenfelser verstärken. Der 32-jährige Außenstürmer gehörte in den letzten Jahren zu den Topscoren seines Teams in der schwedischen Liga. Matthias Beck werde eine Führungsrolle übernehmen und bringe die Erfahrung mit, die wir brauchen, so SCR-Geschäftsführer Ralph Bader.

anzeigen

Mögliche Straftat in Peißenberg - Polizei sucht nach Zeugen

Dienstag, 07 Juli 2015

Eine junge Frau ist am frühen Samstagmorgen nur teilweise bekleidet in Peißenberg umhergeirrt. Ein Zeuge, der dies bemerkte, verständigte sofort die Polizei. Die daraufhin alarmierte Streife konnte die Frau in derselben Nacht aber nicht mehr finden. Am Montag meldete sich die 27-jährige dann auf der Polizeidienststelle. Die Kriminalpolizei Weilheim kann derzeit nicht ausschließen, dass sie Opfer einer Straftat geworden ist. Um die Abläufe der Nacht zu rekonstruieren sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Unteranderem soll ein Fahrer eines weißen Kleinwagens ihr Hilfe angeboten haben. Des Weiteren wird nach eine Frau gesucht, die die hilflose Person nach Hause gefahren haben soll. Hinweise bitte an die Polizei Weilheim.

anzeigen

Die neue Eibsee-Seilbahn stellt Weltrekord auf

Dienstag, 07 Juli 2015

Die Bayerische Zugspitzbahn will zur Skisaison 2017/2018 die neue Eibsee-Seilbahn in Betrieb nehmen. Die neue Konstruktion wird künftig sogar nur noch mit einer, anstatt wie bisher zwei Stützen auskommen. Das zeigte die Präsentation der Pläne am Mittag auf der Zugspitze. Dazu stellt die neue Bahn auch noch einen Weltrekord auf: Keine andere Seilbahn der Welt legt mit 3207 Metern Abstand von der Stütze bis zur Bergstation eine größere Entfernung zurück. Kostenpunkt für das Bauprojekt – 50 Millionen Euro. Mit dem Neubau will die Zugspitzbahn die Wartezeiten der Passagiere wesentlich reduzieren. Bis zu 700 Menschen soll die neue Bahn so pro Stunde auf den Berg bringen.

anzeigen

Seite 2073 von 2518

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Der Samstag
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Der Samstag
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt