Radio Oberland Nachrichten

Gravity Power: Probebohrungen starten im Februar

Freitag, 29 Januar 2016

Die Vorbereitungen auf den Bau eines unterirdischen Pumpspeicherkraftwerks in Weilheim gehen voran. In der zweiten Februarwoche kann die Firma Gravity Power mit ihren Probebohrungen auf dem Grundstück an der Kiesgrube starten. Dabei sollen zwei bis drei Wochen lang die Bodenverhältnisse in 100 Metern Tiefe untersucht werden. Läuft alles nach Plan, könnte im Sommer 2017 die weltweit erste Anlage dieser Art in Betrieb gehen. Kostenpunkt für das Pilot-Projekt von Gravity Power: rund 18 Millionen Euro.

anzeigen

Weltcup: Keine Parkmöglichkeiten an der Kandahar

Freitag, 29 Januar 2016

Garmisch-Partenkirchen fiebert dem ersten Weltcup-Wochenende des Jahres entgegen. Wenn morgen die Herren an der Kandahar bei der Abfahrt und am Sonntag im Riesenlsalom an den Start gehen, werden ihnen wieder tausende Fans zujubeln. An diesem Wochenende wird es für die Zuschauer aber keine Parkmöglichkeiten direkt an der Kandahar-Arena geben. Die Wiesen dort sind einfach zu aufgeweicht, so ein Sprecher des SC Garmisch. Die Organisatoren bitten die Fans deshalb, die Parkplätze am Eisstadion und am Wittelsbacher Park zu nutzen. Von dort aus fahren dann durchgehend Shuttlebusse zur Rennstrecke.

anzeigen

Neugeborenen-Intensivstation am Klinikum GAP steht vor Einweihung

Freitag, 29 Januar 2016

750 Babys haben im vergangenen Jahr am Krankenhaus in Garmisch-Partenkirchen das Licht der Welt erblickt. Eine Rekordzahl. Doch in rund 50 Fällen pro Jahr kommen die Kleinen zu früh auf die Welt. Dann ist eine besondere medizinische Versorgung gefragt. Und die gibt es ab sofort auf der modernisierten Neugeborenen-Intensivstation, die nächste Woche am Klinikum Garmisch-Partenkirchen eröffnet wird. "Wir wollen einfach Spitzenmedizin für kleine Neugeborene bis 1250 Gramm Geburtsgewicht bieten“, so der neue Chefarzt Dr. Clemens Stockklausner. Der Umbau und die Modernisierung haben insgesamt eineinhalb Jahre gedauert und 1,8 Millionen Euro gekostet. Von der neuen und hochmodernen Intensivstation für Neugeborene profitieren weiterhin auch die Kliniken aus den umliegenden Landkreisen.

anzeigen

Streiterei in Asylunterkunft endet mit Anzeigen

Freitag, 29 Januar 2016

In der Asylbewerberunterkunft am Josef-Boos-Platz in Penzberg ist es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei 18 Jahre alte Männer aus Afghanistan sind aus bislang unbekanntem Grund in Streit geraten. Dabei schlug der eine dem anderen zuerst mit der Faust auf den Kopf, dieser wehrte sich dann und griff seinen Kontrahenten mit einem Stuhl an. Erst der Sicherheitsdienst konnte die beiden voneinander trennen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung bzw. gefährlicher Körperverletzung.

anzeigen

Murnau stellt neues Tourismuskonzept vor

Freitag, 29 Januar 2016

Im dritten Jahr in Folge musste der Markt Murnau einen Rückgang an Touristen verkraften – jetzt will die Gemeinde mit einem neuen Konzept diesem Trend entgegensteuern. Das Ziel ist dabei klar definiert: Bis zum Jahr 2025 will Murnau der Ort mit der höchsten Tourismus-Qualität im Landkreis Garmisch-Partenkirchen sein. Um das zu erreichen,ist einiges geplant: zum Beispiel sollen Veranstaltungen besser über die Grenzen des Oberlandes hinaus vermarktet werden, ein Wohnmobilstellplatz soll entstehen und es sind mehr Angebote für Künstler, Tourenradler und Wanderer geplant. Zuletzt machten in Murnau über 40.000 Gäste Urlaub. Das sind 7.000 weniger als noch vor drei Jahren. Damit das neue Tourismuskonzept ein Erfolg wird, sollen die Gemeindeverwaltung, Vereine, die Hotellerie und Gastronomie sowie der Einzelhandel an einem Strang ziehen.

anzeigen

Mietpreise: Starnberg teuerer als München

Freitag, 29 Januar 2016

Die Mieten in München steigen von Jahr zu Jahr – und das wirkt sich auch immer mehr auf das Umland aus. Vor allem in den Landkreisen Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen wird das Mieten und Kaufen einer neuen Studie zufolge immer kostspieliger. Starnberg ist und bleibt dabei der teuerste Ort. Die Mietpreise liegen hier durchschnittlich bei 15,30 Euro pro Quadratmeter und damit 60 Cent höher als in München. Wer ein Einfamilienhaus kaufen will, muss im Schnitt knapp 1,5 Millionen Euro hinlegen. Auch hier ist Starnberg teurer als die Landeshauptstadt.

anzeigen

GAP - Einbruch in Casino

Freitag, 29 Januar 2016

In Garmisch-Partenkirchen sind gestern Morgen Unbekannte in ein Casino am Marienplatz eingebrochen. Das teilt die Polizei jetzt mit. Die Täter verschafften sich über den Hintereingang mit Gewalt Zugang zu den Räumen des Spielcasinos. Dort angekommen hebelten sie dann etliche Automaten auf und erbeuteten Bargeld im fünfstelligen Bereich. Neben der Beute ist aber vor allem der angerichtete Sachschaden an den Automaten immens hoch. Er wird auf bis zu 60.000 Euro geschätzt. Die Kripo Weilheim ist jetzt auf der Suche nach verdächtigen Personen und Fahrzeugen, die sich am Donnerstagmorgen zwischen vier und sechs Uhr im Bereich des Spielcasinos am Marienplatz aufgehalten haben.

anzeigen

Ski-Weltcup - Abfahrstraining an der Kandahar abgesagt

Freitag, 29 Januar 2016

Garmisch-Partenkirchen macht sich bereit für das anstehende Ski-Weltcup-Wochenende. Das heutige Abfahrts-Training muss aber nach dem aktuellen Stand abgesagt werden. Das Wetter hat hier einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das bringt für die rund 200 Helfer zusätzliche Zeit den Pisten für die morgige Abfahrt und den Riesenslalom am Sonntag den letzten Feinschliff zu verleihen. Das Wetter soll laut Pistenchef Mike Bräu kein Problem sein, sodass die Rennen stattfinden können. Am Sonntag gehen dann Felix Neureuther und Fritz Dopfer an den Start.

anzeigen

Markt Garmisch-Partenkirchen - 33 Millionen Euro für Großprojekte

Freitag, 29 Januar 2016

33 Millionen Euro – Diese Summe kann der Markt Garmisch-Partenkirchen bis 2020 in Großprojekte investieren. Der Finanzausschuss sieht beispielsweise vor, dass allein in die Sanierung des Skistadions mehr als 3,5 Millionen Euro gesteckt und in das Kongresshaus sogar 15 Millionen Euro investiert werden. Details zu den Sanierungsplänen für das 80 Jahre alte Stadion soll es noch vor der Sommerpause geben. Im März soll der Gemeinderat abschließend über die Finanzen beraten.

anzeigen

Seite 2465 von 3181

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt