Radio Oberland Nachrichten

Dreister Betrug: Rentnerin verliert 6.000 Euro

Sonntag, 07 Dezember 2014

6.000 Euro hat eine Rentnerin aus dem Raum Penzberg an dreiste Betrüger verloren. Ein angeblicher Mitarbeiter des Amtsgerichts Hamburg hat die Frau angerufen und ihr erzählt, dass in der Türkei eine Verbrecherbande geschnappt worden sei. Diese hätte mehrere Million Euro von einem bestimmten Bankhaus gestohlen. Das Geld solle jetzt zurückgezahlt werden, auch die Rentnerin solle einen Teil bekommen. Allerdings müsse sie vorher 6.000 Euro für den Notar in die Türkei überweisen. Als die Rentnerin dem Anrufer sagte, sie sei nicht mobil, schickte dieser ihr ein Taxi vorbei. Auf der Bank überwies die Frau das Geld an die Betrüger. Die Polizei versuchte noch, die Überweisung zu stoppen, allerding ohne Erfolg.

anzeigen

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer auf B11

Sonntag, 07 Dezember 2014

Mit über zwei Promille Alkohol im Blut hat sich ein Mann aus Bad Heilbrunn hinters Steuer seines Wagens gesetzt. In Schlangenlinien war er heute Nacht auf der B11 unterwegs. Die Polizei bemerkte es und stoppte den Bad Heilbrunner sofort. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, außerdem erwartet den 34-jährigen ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

anzeigen

Eishockey am Sonntag

Sonntag, 07 Dezember 2014

In der DEL II geht der SC Riessersee heute gestärkt in das Spiel gegen Ravensburg. Am Freitag haben die Weiß-Blauen den Tabellenzweiten aus Weisswasser bezwingen können, jetzt soll weiter Boden gut gemacht werden. Und auch der EC Peiting ist guter Dinge. Nach dem Sieg vorgestern gegen Tabellenführer Regensburg empfängt das Team heute Füssen. Wir berichten wie gewohnt live im Radio Oberland-Powerplay.

anzeigen

Bangen um Schnee - Umweltschützer fordern Umdenken

Sonntag, 07 Dezember 2014

Wird es wieder so schlimm wie im letzten Jahr? Noch bereiten die Wetteraussichten den Skigebieten im Oberland keine Freude. Mit einem einzigen Lift konnte die BZB am Gletscher der Zugspitze in die Saison starten. Kalt genug wäre es, dass der Schnee liegen bleibt, aber die Niederschläge fehlen. Auch in den Skigebieten im Oberland, in denen, anders als auf der Zugspitze, die Pisten beschneit werden können, ist noch unklar, wann die Saison starten wird. Umweltschützer kritisieren angesichts des Klimawandels die Beschneiung als falschen Weg und fordern die Tourismusorte zum Umdenken auf.

anzeigen

Streit am Spielautomaten - Polizei sucht Zeuten

Sonntag, 07 Dezember 2014

In einer Spielothek in Murnau ist es heute Morgen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen. Laut Polizei mischte sich ein Gast in das Automatenspiel eines 35-jährigen Murnauers ein. Weil dieser deshalb 70 Euro verlor, entbrannte ein Streit zwischen den beiden Männern, bei dem wohl auch die Fäuste flogen. Der 35-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Verlauf des Streits ist noch unklar, die Polizei Murnau bittet um Zeugenhinweise.

anzeigen

Riesenslalom: Felix Neureuther kann starten

Sonntag, 07 Dezember 2014

Der Ski-Weltcup der Herren macht an diesem Wochenende Station im amerikanischen Beaver Creek und da gibt's gute Nachrichten: Neben Fritz Dopfer wird auch Felix Neureuther heute Abend beim Riesenslalom mit dabei sein. Der Partenkirchner hatte die Entscheidung über seinen Start wegen den anhaltenden Rückenbeschwerden lange offen gelassen.

anzeigen

Elmau: Noch sechs Monate bis zum G7-Gipfel

Sonntag, 07 Dezember 2014

Der Countdown läuft: von heute ab ist es noch genau ein halbes Jahr, dann treffen sich auf Schloss Elmau die wichtigsten Staatschefs der Welt zum G7-Gipfel. Nicht nur im Werdenfelser Land, auch in München und Berlin gehen damit die Vorbereitungen in die nächste Phase. Während vor allem weiter am Sicherheitskonzept gearbeitet wird, steht mittlerweile die Planung der Hilfsorganisationen. 1.500 überwiegend ehrenamtliche Helfer werden zwischen München und Elmau im Einsatz sein. Man bereite sich auch auf den Einsatz von Tränengas vor, sagt ein Sprecher mit Blick auf mögliche gewalttätige Auseinandersetzungen von Demonstranten und Polizei.

anzeigen

Zweiwöchige Kontrollaktion der Polizei endet

Sonntag, 07 Dezember 2014

Im Kampf gegen Schleuser, Einbrecher und Diebesbanden hat die Polizei auch im Oberland in den vergangen zwei Wochen ihre Kontrollen verstärkt. Jetzt geht die große Kontrollaktion dem Ende entgegen. Gerade im Oberland lag der Fokus auf den Schleuserbanden. Die Zahl der Fälle ist in diesem Jahrdeutlich gestiegen, immer wieder bringen Schleuser Flüchtlinge über die Grenze ins Oberland und überlassen sie hier ihrem Schicksal. Die Schleierfahnder haben in diesem Jahr bereits gute Arbeit geleistet. Viele Schleuser konnten von den Beamten gestoppt und verhaftet werden.

anzeigen

SPD fordert Staatsregierung auf: Bahnstrecken winterfest machen

Samstag, 06 Dezember 2014

Immer wieder müssen auch im Oberland Bahnstrecken gesperrt werden, weil Bäume auf die Gleise oder in die Oberleitungen gefallen sind. Jetzt soll die Staatsregierung diesem Problem entgegenwirken. Die SPD fordert, den Bahnverkehr durch verschiedene Maßnahmen widerstandsfähiger gegen Stürme oder Schneelasten zu machen. Und zwar indem vor allem in Waldgebieten Bäume zurückgeschnitten sowie alter und gefährdeter Baumbestand vorsorglich gefällt werden.

anzeigen

Seite 2966 von 3135

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt