Radio Oberland Nachrichten

Post: Auch das Oberland ist von verspäteter Zustellung betroffen

Samstag, 06 Dezember 2014

Auch im Oberland könnten Briefe, Karten und Pakete heute entweder gar nicht oder verspätet kommen. Grund ist die bundesweite Betriebsversammlung gestern Abend, zu der die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hatte. In zahlreichen Paketzentren der Post ruhte die Arbeit. Das hat auch Auswirkungen auf die Zustellung im Oberland. Verdi protestiert zusammen mit den Betriebsräten gegen die aus ihrer Sicht zu hohe Zahl befristeter Jobs bei der Deutschen Post.

anzeigen

Saisonstart auf der Zugspitze

Samstag, 06 Dezember 2014

Jetzt geht's los: Auf der Zugspitze startet die Skisaison. Zumindest mit einer Anlage. Zum Auftakt öffnet die Schleppliftanlage Schneefernerkopf für alle Wintersportler, die es nicht mehr erwarten können. Mehr ist aufgrund der aktuellen Schneelage allerdings noch nicht möglich, so die Bayerische Zugspitzbahn. Und auch im Skigebiet Garmisch-Classic muss der Saisonstart noch warten. Geplant ist, am 21. Dezember die Anlagen zu öffnen.

anzeigen

Heute erster Poetry-Slam in Garmisch-Partenkirchen

Samstag, 06 Dezember 2014

In Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg ist der Poetry Slam bereits ein fester Bestandteil der künstlerischen Szene. Jetzt gibt es auch in Garmisch-Partenkirchen den ersten Dichterwettstreit. Eineinhalb Jahre lang haben Schüler des Werdenfelsgymnasiums gedichtet, getextet und gerapt. Ihr Werke werden sie heute Abend im Jugendzentrum Garmisch-Partenkirchen dem Publikum präsentieren. Start des Poetry Slams ist um 19.30 Uhr.

anzeigen

Eishockey-Teams holen Punkte gegen Spitzenreiter

Samstag, 06 Dezember 2014

Der Nikolausabend hat den Teams aus dem Oberland reichlich Geschenke in Form von Punkten gebracht. Der SC Riessersee hat sich gegen den Tabellenzweiten aus Weisswasser einen 4:2-Sieg erkämpft. Damit verbesserten sich die Weißblauen auf Platz 7 der Tabelle. Der EC Peiting holte sich ebenfalls 3 Punkte. Und mit einem 3:2 gegen Tabellenführer Regensburg.

anzeigen

Zwei Einbrüche in der Nacht in Starnberg

Freitag, 05 Dezember 2014

In Starnberg sind Einbrecher in der Nacht in zwei Wohnhäuser eingestiegen. Die Unbekannten stahlen hochwertige Uhren und Münzen im Wert von über 10.000 Euro. Die Täter brachen in den Häusern in der Hofbuchetstraße und der Heimgartenstraße die Fenster auf und durchwühlten Schränke und Schubladen. Die Polizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.

anzeigen

Wahl des Stadtrats in Starnberg ungültig

Freitag, 05 Dezember 2014

Die Wahl des Stadtrats von Starnberg vom 16. März ist ungültig. Das hat das Landratsamt in einem heutigen Bescheid mitgeteilt. Im Rahmen der Wahlprüfung hat das Amt Ungültigkeiten festgestellt Diese könnten zu falschen Sitzverteilungen geführt haben. Insgesamt konnten acht Stimmzettel nicht aufgeklärt werden. Sollte der Bescheid rechtskräftig sein, wird es einen neuen Wahltermin geben.

anzeigen

Strecke um den Walchensee wieder frei befahrbar

Freitag, 05 Dezember 2014

Rund eine Woche haben die Felsbauarbeiten an der B11 im Bereich Walchensee gedauert – heute sind die Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes Weilheim fertig geworden. Laut Christine Volkmer vom Bauamt sei es besonders wichtig gewesen, die Arbeiten vor dem Wintereinbruch zu beenden. Jetzt können sich die Autofahrer freuen, denn die Strecke zwischen Kochel, dem Walchensee und Einsiedel ist wieder frei befahrbar.

anzeigen

Wielenbach wird keinen Bahnhalt bekommen

Freitag, 05 Dezember 2014

Ein Bahnhalt in Wielenbach wird in absehbarer Zeit nicht gebaut. Das gab Bürgermeister Korbinian Steigenberger bekannt. Der Grund sei klar – die Bayerische Eisenbahngesellschaft plant keinen weiteren Halt in diesem Gebiet. Der Gemeinderat äußerte am Abend weiterhin Interesse am Bau eines Halts – durch die Absage der Bahn seien die Rahmenbedingung allerdings denkbar schlecht, so Steigenberger weiter.

anzeigen

In Weilheim wird innovative Brennstoffzelle getestet

Freitag, 05 Dezember 2014

In einem Einfamilienhaus in Weilheim wird eine neuartige Heiztechnik genutzt. Das Gebäude gehört zu einem von bundesweit 80 Häusern, die in der Testphase mit einer Brennstoffzelle ausgestattet worden sind. Die Zelle soll die Energiekosten für die Haushalte und den CO2 Ausstoß deutlich verringern. Damit soll ein entscheidender Schritt weg von Kohle- und Atomkraft gemacht werden, so Energiemanager Andreas Scharli.

anzeigen

Seite 2967 von 3135

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt