Radio Oberland Nachrichten

Murnau bald "Fair - Trade - Gemeinde"?

Freitag, 31 Oktober 2014

Murnau soll eine der sogenannten „Fairtrade" – Gemeinden werden. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen und eine entsprechende Bewerbung bei der Initiative „Transfair" abgesegnet. „Fairtrade" – Gemeinden unterstützen den fairen Handel unter anderem bei Lebensmitteln, deren Herkunft in der dritten Welt liegt. Eine Arbeitsgruppe ist bereits ins Leben gerufen und befasst sich jetzt mit den nächsten notwendigen Schritten. So sollen möglichst viele Geschäfte im Ort fair gehandelte Produkte ins Sortiment aufnehmen. Ziel des Konzeptes „Fair Trade" ist es, Lebensmittelproduzenten in armen Ländern zu fördern und dank besserer Konditionen deren Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern.

anzeigen

B23: Ettaler Berg frei

Freitag, 31 Oktober 2014

Die großangelegten Felsräumarbeiten am Ettaler Berg sind beendet. Seit heute Vormittag herrscht wieder Freie Fahrt auf der B23 zwischen Ettal und Oberau. Drei Wochen lang wurden entlang der Bergstrecke gefährliche Gesteins- und Felsbrocken abgetragen. Dabei kamen mehr als 30-Lkw-Ladungen zusammen, so das Staatliche Bauamt Weilheim. Jetzt ist der Ettaler Berg für Autofahrer wieder sicherer, die Gefahr von Steinschlägen konnte reduziert werden.

anzeigen

Teerpiste für Obama und Co. ist ausgerollt

Freitag, 31 Oktober 2014

Der Hubschrauber – Landeplatz für den G7 – Gipfel auf Schloss Elmau ist so gut wie fertig, das berichtet das Garmischer Tagblatt. Rund 9.000 Quadratmeter Fläche sind am ehemaligen Wandererparkplatz Krün schon begradigt und versiegelt worden. „Das muss unbedingt zurückgebaut werden!", betonte Bürgermeister Thomas Schwarzenberger zuletzt bei einem Rundgang. Unmittelbar nachdem die Staatschefs der „großen Sieben" im Sommer 2015 hier in der Region zu Gast waren, werde der aktuell aufgebrachte Asphaltbelag wieder herausgerissen und der Wandererparkplatz umweltverträglich wiederhergestellt, betont das staatliche Bauamt in Weilheim. Außerdem soll der Asphalt für andere Straßenbauprojekte recycelt werden, statt auf dem Sondermüll zu landen.

anzeigen

Eishockey am Wochenende

Freitag, 31 Oktober 2014

Die Oberland – Eishockeyteams kämpfen an diesem Wochenende um den Anschluss in den Tabellen der DEL2 und der Oberliga - Süd. Der SC Riessersee rangiert aktuell auf Platz 9 und gastiert am Abend ab 20 Uhr in Crimmitschau. Am Sonntag treten die Werdenfelser zuhause gegen die Dresdner Eislöwen an. Der EC Peiting, derzeit Tabellenachter in der Oberliga – Süd, erwartet heute bereits um 19:30 Uhr den Spitzenreiter aus Regensburg, bevor es am Sonntag ins Allgäu nach Füssen geht.

anzeigen

Winternotfallplan: Das Oberland schlägt mögliche Unterkünfte vor

Donnerstag, 30 Oktober 2014

In der Turnhalle oder der Berufsschule in Weilheim und Schongau könnten schon bald Asylbewerber untergebracht werden. Das ist der Vorschlag des Landkreises für den Winternotfallplan der Regierung. Bis zum 3. November müssen alle 96 Landkreise der Regierung von Oberbayern konkrete Unterkünfte vorschlagen, wo sie notfalls Flüchtlinge aufnehmen könnten. Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist dabei außen vor. Aufgrund der Erstaufnahme im Abrams Complex und in Hinblick auf den G7-Gipfel sei der Landkreis ausgelastet, so die Regierung.

anzeigen

Demenzkranke - Schulung für Angehörige in Weilheim

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Die Pflege von Demenzkranken kann Angehörige schnell an die Grenze der Belastbarkeit führen. Damit diese den Alltag besser schaffen, bietet die „Alzheimer Gesellschaft Pfaffenwinkel–Werdenfels“ in Weilheim ab heute spezielle Schulungen an. Unter dem Motto „Hilfe beim Helfen“ lernen die Kursteilnehmer an insgesamt sieben Abenden, demenzkranke Menschen und sich selbst besser zu verstehen. Los geht es in knapp einer halben Stunde bei der „Alzheimer Gesellschaft“ in der Schützenstraße in Weilheim.

anzeigen

Bahnhof in Kochel bald lärmfrei

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Die deutsche Bahn setzt erste Maßnahmen zur Lärmverringerung am Bahnhof in Kochel um. Ab 1. November kann das Gleis 2 genutzt werden. Dadurch ist eine Weichenumstellung nicht mehr nötig, die mit lauten Quitschgeräuschen verbunden war. In den kommenden Wochen sollen die Züge zudem eine neue Software bekommen, wodurch die Geräuschbelästigung in der Nacht wegfällt. Hintergrund für das Handeln der Deutschen Bahn sind Gespräche zwischen der Gemeinde und Verantwortlichen der Bahn. Bürger hatten sich über störrende Zuggeräusche in der Nacht beklagt.

anzeigen

Landkreis Garmisch-Partenkirchen erwartet EU-Fördergelder

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen soll eine spezielle Förderung der EU bekommen. Grund dafür ist, dass der Landkreis vom Wirtschaftsministerium als strukturschwach eingestuft wurde. In der neuen Förderperiode, die bis 2020 geht, setzt die EU verstärkt auf Regionale Entwicklung. Eine halbe Milliarde Euro soll in den Freistaat fließen und erstmals auch in oberbayerische Landkreise, wie Garmisch-Partenkirchen.

anzeigen

Tragischer Unfall auf einem Bauernhof in Großweil

Donnerstag, 30 Oktober 2014

Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist gestern ein Landwirt aus Großweil ums Leben gekommen. Die Weilheimer Kriminalpolizei geht momentan davon aus, dass der Mann am Mittwochnachmittag in sein Silo gestürzt und daraufhin erstickt ist. Laut Polizei handelt es sich um einen Unfall. In den nächsten Tagen soll die Leiche des 55-Jährigen aber noch obduziert werden.

anzeigen

Seite 2978 von 3098

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt