Radio Oberland Nachrichten

Eck ernennt Garmisch-Cops zu Ehrenkommissaren

Montag, 20 Oktober 2014

Seit zwei Jahren ermitteln die Garmisch-Cops bereits im öffentlich rechtlichen Fernsehen – jetzt sind die Hauptdarsteller zu echten Ehrenkommissaren ernannt worden. Bayern Innenstaatssekretär Eck verlieht den Schauspielern Thomas Unger, Jan Dose und Christoph Stoiber die offizielle Auszeichnung. Die Garmisch-Cops seien als gewitzte und sympathische Fernsehermittler hervorragende Aushängeschilder der Bayerischen Polizei, so Eck.

anzeigen

Bauern kritisieren geplante Güllegrubenverordnung scharf

Montag, 20 Oktober 2014

Fernab jeglicher Realität und praktisch nicht umsetzbar – mit diesen klaren Worten kritisiert der BDM im Oberland die geplante Verschärfung der Jauche- und Güllegrubenverordnung. Im Rahmen der bundesweiten Protestaktionen haben die Mitglieder jetzt ein Positionspapier an den Bundestagsabgeordneten Alexander Dobrindt übergeben. Er solle sich in Berlin für die Belange der Milchbauern aus dem Oberland einsetzen. Sollte die neue Verordnung kommen, müssten Tausende Landwirte in der Region ihre Güllegruben entleeren, den Schutzanstrich entfernen und die Betonwände von einem Gutachter untersuchen lassen. Das ist praktisch und vor allem finanziell nicht umsetzbar, so Bernhard Heger, Kreisvorsitzender des BDM Weilheim-Schongau.

anzeigen

Wintersport: Neureuther bleibt optimistisch - Schöpp fährt zu Curling-EM

Montag, 20 Oktober 2014

Noch fünf Tage – dann startet der Ski-Weltcup in die neue Saison. Und Felix Neureuther bleibt weiter optimistisch, dass er am Wochenende trotz Rückenproblemen an den Start gehen kann. Der 30-jährige Partenkirchner ist bereits nach Sölden gereist, um die nächsten Tage auf der Piste zu trainieren. Ob der Rücken Stand hält und er am Sonntag beim ersten Riesenslalom der Saison starten kann, will Felix Neureuther kurzfristig entscheiden. In Garmisch-Partenkirchen ist unterdessen die Entscheidung, wer für Deutschland bei der Curling-Europameisterschaft antreten wird, gefallen. Bei der Quali am Wochenende setzte sich das Team um Skip Andrea Schöpp durch. Sie werden nun im November in der Schweiz bei der EM antreten.

anzeigen

G7-Demonstranten suchen Flächen für Camps

Montag, 20 Oktober 2014

Während das Bayerische Innenministerium derzeit ein Verbot der Aktions-Camps zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau prüft, suchen die Demonstranten auf eigene Faust nach Grundstücken für ihre Lager. Mindestens drei große Camps sollen im Isartal errichtet werden. Einer Sprecherin der Initiative „Stop G7 Elmau" zufolge seien erste Plätze bereits gefunden. Das berichtet der Münchner Merkur. Der Bayerische Bauernverband bezieht unterdessen klar Stellung. Kreisobmann Nikolaus Onnich empfiehlt seinen Mitgliedern, den Gipfel-Gegnern keine Flächen oder Wiesen zur Verfügung zu stellen.

anzeigen

Züge rollen wieder - Staus auf der B2 - Ampelregelung am Ettaler Berg

Montag, 20 Oktober 2014

Nach dem großangelegten Streik der Lokführer läuft der Bahnverkehr im Oberland jetzt wieder regulär. Im Werdenfelstakt war es am Wochenende nur teils zu Ausfällen gekommen. Vor allem zwischen Murnau und Oberammergau hatte die Bahn ersatzweise Busse eingesetzt.Jede Menge Geduld mussten gestern Abend viele Autofahrer beweisen. Über vier Stunden lang reihten sich auf der B2 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Oberau die Autos Stoßstange an Stoßstange. Am Farchanter Tunnel musste der Verkehr zeitweise blockabgefertigt werden. Erst gegen 22 Uhr normalisierte sich die Situation.Wer ab heute über den Ettaler Berg fahren will, muss etwas mehr Zeit einberechnen. Die Felsräumarbeiten gehen in die zweite Runde. Die Bergstrecke wird dazu halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in der kommenden Woche durch eine Ampel geregelt.

anzeigen

Mehrere schwere Unfälle am Wochenende

Montag, 20 Oktober 2014

Hinter den Rettungskräften im Oberland liegt ein einsatzreiches Wochenende. Auf den Straßen haben sich zahlreiche, teils schwere Unfälle ereignet. Bei Wessobrunn ist am späten Sonntag Nachmittag ein Motorradfahrer am Forster Berg mit einem Auto zusammen geprallt. Der 31-jährige Peißenberger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Die Strecke war bis in den Abend hinein gesperrt.Bei einem Auffahrunfall am südlichen Ortseingang von Murnau ist gestern Mittag eine 90-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie hatte zwei vor ihr abbremsende Autos übersehen und war in den Wagen einer Familie geprallt.

anzeigen

Eishockey am Sonntag

Montag, 20 Oktober 2014

Die Oberland-Clubs mussten am Abend allesamt in die Verlängerung. Dem SC Riessersee gelang am Ende in der DEL II ein 4:3-Sieg gegen Bad Nauheim. Die Werdenfelser liegen nun auf Rang 7 der Tabelle. Spannend bis zum Schluss war auch das Spiel der Peitinger gegen Freiburg. Letztlich musste sich der ECP allerdings mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben.

anzeigen

Landsberger verunglückt in Thüringen

Sonntag, 19 Oktober 2014

Ein Mann aus Landsberg ist bei einem tragischen Autounfall in Thüringen ums Leben gekommen. Zunächst hatte sich zwischen dem Landsberger und einem anderen Auto ein Auffahrunfall ereignet. Infolge dessen hielten die Wagen auf der rechten Spur und der Landsberger stieg aus. Ein Lkw Fahrer erkannte die Situation zu spät und erfasste den Landsberger. Er wurde auf die Autobahn geschleudert und von einem Kleinwagent überrollt. Er ist noch vor Ort an seinen Verletzungen gestorben.

anzeigen

Fest der Begegnung in Kochel

Sonntag, 19 Oktober 2014

Kocheler Bürger treffen Asylbewerber. Beim Fest der Begegnung ist mit einem Festgottesdienst an die Geschichte der Flüchtlinge erinnert worden. Im Anschluss durften die Asylbewerber dann selbst von ihren Erlebnissen erzählen und alle Fragen der Interessierten klären. Dadurch erhofft sich die Gemeinde Kochel die Asylbewerber im Dorf mehr zu integrieren.

anzeigen

Seite 3029 von 3134

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt