Radio Oberland Nachrichten

Der Eishockey-Freitag im Oberland

Samstag, 04 Dezember 2021

Der SC Riessersee hat in der Oberliga Süd sein Heimspiel gegen Höchstadt mit 4:7 verloren. Die Werdenfelser gaben dabei in den letzten zehn Minuten noch eine Führung aus der Hand. Erfreulich: Neuzugang Alexandre Perron-Fontaine sammelte zum Einstand gleich zwei Scorerpunkte. Wenig besser lief der Freitag für den EC Peiting. Auch die Pfaffenwinkler mussten eine Niederlage einstecken - und zwar mit 1:2 gegen Deggendorf. Weiter gehts für beide Teams morgen!

anzeigen

Baumpflegearbeiten in Starnberg

Samstag, 04 Dezember 2021

Auf der Lenbachstraße in Starnberg kommt es heute zu Verkehrseinschränkungen. Grund dafür sind Baumpflegearbeiten. Deswegen muss die Straße auf Höhe der Hausnummer 4 zwischen 8 und 12 Uhr gesperrt werden. Das teilt die Stadt mit. Fußgänger können den Bereich aber weiterhin passieren.

anzeigen

Landratsamt Landsberg nimmt Testzentrum wieder in Betrieb

Samstag, 04 Dezember 2021

Weil die Nachfrage wieder stark angestiegen ist, weitet das Testzentrum des Landratsamtes Landsberg in Penzing den Betrieb wieder aus. Damit wird ab heute auch wieder am Wochenende getestet. Genauer gesagt an Samstagen und Sonntagen zwischen 10 und 14 Uhr – allerdings nach vorheriger Terminvereinbarung. Wie Sie einen Termin vereinbaren können, erfahren Sie hier: Bürozeiten des Testzentrums – Tel.: 08191/1291770Montag bis Freitag: 8 – 18 UhrSamstag/Sonntag: 10 – 14 Uhr Oder online unter: terminvereinbarung-coronatest.landkreis-landsberg.de

anzeigen

Tote Person im Starnberger See: Identität nun geklärt

Samstag, 04 Dezember 2021

Schon am Montagabend hat ein Angler eine tote Person am Hafen im Starnberger See am Zulauf zur Würm entdeckt. Jetzt ist die Identität der Frau geklärt. Demnach handelt es sich um eine 36-jährige, die zuletzt in München wohnte und dort als vermisst gemeldet wurde. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Die Obduktion ergab keinerlei Hinweise auf Fremd- oder Gewalteinwirkung. Die Polizei geht deshalb von einem Ertrinkungstod der Frau aus.

anzeigen

Falsche Polizisten erbeuten sechsstelligen Betrag von Murnauerin

Freitag, 03 Dezember 2021

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord warnt aktuell wieder vor der Betrugsmasche „falscher Polizeibeamter“. Grund sind Fälle, die sich unteranderem im Raum Landsberg und Gauting gehäuft haben. Bisher gingen demnach 28 Meldungen ein. In einem Fall vom Montag hatten die Betrüger Erfolg. Wie die Polizei jetzt mitteilt, gab sich eine unbekannte Frau gegenüber einer 83-jährigen Landsbergerin am Telefon als Polizeibeamtin aus. Demnach hätte es einen Überfall gegeben und die Verdächtigen seien auf der Flucht. Durch geschickte Gesprächsführung gelang es der Anruferin schließlich, die Dame dazu zu bringen, Bargeld und Schmuck zu übergeben. Und das in Höhe eines knapp sechsstelligen Betrags. Die Polizei ruft deshalb erneut dazu auf, keine Wertgegenstände an Fremde weiterzugeben und im Zweifel einfach aufzulegen.

anzeigen

Starnberger Jugendtreff startet Logo-Wettbewerb für Jugendbeirat

Freitag, 03 Dezember 2021

Der Starnberger Jugendbeirat ist auf der Suche nach einem neuen Logo. Und jeder kann dazu einen Vorschlag einreichen. Der Jugendtreff Nepomuk ruft junge Künstler im Alter zwischen 12 und 27 Jahren dazu auf, ein Logo zu entwerfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob handgezeichnet oder digital gestaltet. Das Logo kann einen Bezug zu Starnberg und zur Jugend haben. Darüber hinaus ist der künstlerische Freiraum aber groß. Die besten Entwürfe können auch etwas gewinnen. Einsendeschluss ist der 15. Dezember. Entwürfe bitte per E-Mail senden an info@nepomuk-starnberg.de Weitere Informationen unter: www.nepomuk-starnberg.de

anzeigen

Weltcup in Lake Louise: Kapfer und Weidle mit am Start

Freitag, 03 Dezember 2021

Zwei Athletinnen aus dem Oberland sind heute beim Weltcup in Lake Louise in Kanada am Start - Nadine Kapfer vom SC Garmisch, sowie Kira Weidle vom SC Starnberg. Letztere holte genau dort vor drei Jahren den ersten Podestplatz ihrer Karriere. Und auch diese Saison hat sie große Ziele. Los geht’s heute im kanadischen Lake Louise um 20:30 unserer Zeit.

anzeigen

LRA WM-SOG schränkt Besucherverkehr wieder ein

Freitag, 03 Dezember 2021

Das Landratsamt Weilheim-Schongau schränkt ab heute wieder den Besucherverkehr ein. Grund ist die aktuelle Corona-Lage. So dürfen alle Amtsgebäude in Weilheim und Schongau nicht mehr ohne Weiteres besucht werden. Der Zugang ist dann nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Terminvereinbarung und Erfüllung der 3G-Regel möglich. Das Landratsamt bittet darum möglichst alle Anliegen digital zu erledigen. www.weilheim-schongau.dewww.weilheim-schongau.de/ansprechpartner

anzeigen

Bezirk Weilheim: Arbeitslosigkeit soll laut Prognose 2022 zurückgehen

Freitag, 03 Dezember 2021

Die Arbeitslosigkeit wird 2021 im Agenturbezirk Weilheim um 74 auf 12.100 Erwerbslose sinken. Das ist ein Minus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahresdurchschnitt 2022 werden die Erwerbslosenzahlen um weitere 14 Prozent bzw. 1.700 Personen zurückgehen. Damit liegt die Zahl der Erwerbslosen nach dem Corona-bedingten Anstieg mit 10.400 noch um 17,5 Prozent über dem Jahresdurchschnitt des letzten Vor-Corona-Jahres 2019. Das prognostiziert das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Zum Agenturbezirk Weilheim gehören unter anderem die Landkreise Starnberg, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim-Schongau und Landsberg am Lech.

anzeigen

Seite 5 von 3430

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt