Radio Oberland Nachrichten

Zechpreller beschäftigt Polizei in GAP

Sonntag, 20 September 2020

Ein 45-Jähriger hat gestern Abend die Polizei in Garmisch-Partenkirchen auf den Plan gerufen. Er erschien bereits alkoholisiert in einer Gaststätte und griff auch dort nochmal beherzt zum Bierglas. Allerdings wollte er im Anschluss seine Zeche nicht bezahlen und bedrohte das Personal. Auch die alarmierten Polizisten attackierte, bespuckte und bedrohte der Mann. Er wurde mit rund drei Promille in die Ausnüchterungszelle eingebucht. Gegen ihn laufen jetzt gleich mehrere Ermittlungsverfahren.

anzeigen

Lagerfeuer im Naturschutzgebiet wird teuer

Sonntag, 20 September 2020

An der ehemaligen Hirtenhütte der Schachenalm haben gestern am späten Abend zwei Männer ein großes Lagerfeuer entzündet. Das hatte ein Zeuge der Polizei gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten zwei Männer aus München und Straubing an. Sie saßen am Feuer und wollten Wildcampen. Das untersagte allerdings die Polizei und die Feuerwehr löschte das Lagerfeuer. Beiden Männern droht jetzt ein Bußgeld von bis über 1.000 Euro.

anzeigen

Randalierer ziehen durch GAP

Sonntag, 20 September 2020

In den Morgenstunden sind in Garmisch-Partenkirchen zwei Unbekannte durch die Straßen gezogen und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Vom Marienplatz über die Von-Brug-Straße bis zur Hindenburgstraße warfen sie Mülleimer um, verteilten den Müll großräumig und verbogen Verkehrszeichen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Vorfälle.

anzeigen

Schlehdorf: Polizei sucht nach Unfall nach einem Hundehalter

Sonntag, 20 September 2020

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag zwischen Schlehdorf und Kochel vor der ersten Loisachbrücke einen Unfall verursacht. Sein nicht angeleinter Schäferhundmischling hatte ein Reh verfolgt und dabei die Straße überquert. Aus diesem Grund erfasste ein 83-jähriger Autofahrer den Hund frontal und schleuderte ihn in die angrenzende Wiese. Allerdings überstand das Tier den Zusammenstoß ohne erkennbare Verletzungen. Zwei Zeugen sprachen den Hundehalter auf den Vorfall an. Der hatte aber kein Interesse an einer Klärung und zog mit seinem Hund von dannen. Der Mann ist ca. 50 Jahre alt, 175 cm groß, von schlanker Statur und trug grau melierte Haare. Dessen Wohnsitz wird in Schlehdorf vermutet. Die Polizei ermittelt gegen den Hundehalter wegen jagd- und tierschutzrechtlicher Verstöße, sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise werden an die Polizei in Kochel, Tel. 08041/76106273, erbeten.

anzeigen

In Schongau wird demonstriert

Samstag, 19 September 2020

In Schongau wird heute erneut gegen die geplante Erweiterung der Müllverbrennungsanlage Altenstadt demonstriert. Die Aktionsgemeinschaft ist gegen die Pläne und das damit verbundene Verbrennen von Ersatzbrennstoffen. Darunter fallen unter anderem Textilien und Kunststoffe aus Haus-, Gewerbe- und Industriemüll. Die Bewegung fordert vor allem volle Transparenz bei der Genehmigung von solchen Anlagen und stellt sich klar gegen die Pläne in Altenstadt. Sie führen vor allem gesundheitliche Bedenken und eine erhöhte Emissionsbelastung an. Los geht die Demo um 14 Uhr in der Römerstraße in Schongau West.

anzeigen

Schwerer Unfall auf der B2 bei Pähl

Samstag, 19 September 2020

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern Abend auf der B2 in Höhe des Pähler Golfplatzes ereignet. Ein 80-jähriger Pöckinger wollte auf die Bundesstraße auffahren, übersah dabei aber einen 41-jährigen Motorradfahrer aus Tutzing. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver kollidierten beide frontal. Der Biker wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wurde. Für die Unfallaufnahme und Bergung war die Straße rund eine Stunde komplett gesperrt.

anzeigen

Penzberg: Wo ist Werner Z.?

Samstag, 19 September 2020

In Penzberg wird seit gestern Nachmittag der 68-Jährige Werner Z. vermisst. Er benötigt dringend seine Medikamente. Wer den Mann gesehen hat oder etwas zu seinem Aufenthaltsort sagen kann, soll sich bei der Polizei Penzberg oder allen weiteren Inspektionen melden. Der Vermisste ist ca. 180cm groß und wiegt etwa 120 kg, er hat ein rundes, volles Gesicht und trägt evtl. eine Lesebrille, er hat schwarzes, kurzes Haar. Zur Bekleidung ist lediglich bekannt, dass er eine blaue Steppjacke mit sich führt.

anzeigen

GEW-Kreisverband WM-SOG/GAP: heute Aktion zum Fachkräftemangel

Samstag, 19 September 2020

Der GEW-Kreisverband Weilheim-Schongau/Garmisch-Partenkirchen wird heute um 11 Uhr auf dem Marienplatz in Schongau unter dem Motto „Ihr Applaus alleine reicht nicht aus, um den Fachkräftemangel auszugleichen – Um diesen Fachkräftemangel zu beheben, würden eine faire Bezahlung und bessere Rahmenbedingungen reichen“ eine viertelstündige Aktion durchführen. Der Grund dafür sind die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst beim Bund und den Kommunen, die Anfang September in Potsdam gestartet haben. Die Gewerkschaften fordern 4,8 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 150€. Da die Arbeitgeber die Forderung als überzogen bezeichneten und selbst kein Angebot machten möchten sich die Beschäftigten jetzt mit den Aktionen aktiv einbringen. Heute in Schongau und am 26. September dann in Murnau.

anzeigen

Oberland: Streuobst abgeben und Streuobstwiesen besichtigen

Samstag, 19 September 2020

Jeder der einen Apfelbaum im Garten hat kann heute von 9-12 Uhr bei einer der Streuobststationen im Oberland vorbeikommen und seine Äpfel abgeben. Pro 100kg gibt es dann 18€. Stationen gibt es in Peißenberg und Peiting, genauere Infos finden Sie unter www.unserland.info. Veranstalter der Aktion ist das „Unser Land“ Netzwerk. Und wer selbst keine Streuobstwiese im Garten hat, der kann morgen (20. September) in Wielenbach, Polling und Weilheim beim 1. Tag der offenen Streuobstwiese von 13-18 Uhr vorbei schauen und sich über alles Wichtige zum Thema informieren. Mehr Infos finden Sie unter www.gartenbauvereine-wm-sog-de.

anzeigen

Seite 9 von 2822

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 20:00 Uhr
    Bayerischer Feierabend
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Spätschicht
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 06:00 Uhr
    Extra Früh
  • 06:00 - 10:00 Uhr
    Guten Morgen Oberland
  • 10:00 - 12:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 12:00 - 16:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 16:00 - 19:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 19:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 13:00 Uhr
    Das Wochenende im Oberland
  • 13:00 - 14:00 Uhr
    Der Samstag
  • 14:00 - 20:00 Uhr
    Der Samstag
  • 20:00 - 00:00 Uhr
    Der Samstag
  • 00:00 - 04:00 Uhr
    Nachtradio
  • 04:00 - 07:00 Uhr
    Extra Früh
  • 07:00 - 10:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 10:00 - 13:00 Uhr
    Frühschoppen
  • 13:00 - 16:00 Uhr
    Der Sonntag im Oberland
  • 16:00 - 22:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat
  • 22:00 - 00:00 Uhr
    Mein Oberland - Meine Heimat

Verkehrsmeldungen

Blitzer:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt