Radio Oberland Nachrichten

Änderungen am Bus- und Bahnnetz im Oberland

Mittwoch, 01 Dezember 2021

Ab diesem Monat ändert sich etwas am Bus- und Bahnnetz im Oberland. Denn in Iffeldorf halten auf der Strecke Tutzing-Kochel jetzt unter der Woche täglich vier weitere Züge. Dabei handelt es sich um Züge von Penzberg nach Tutzing mit Abfahrt um 17, 18, 19 und 20:36 Uhr. Und auch der Bad Kohlgruber Ortsbus wird ab diesem Monat attraktiver. Statt alle zwei Stunden, fährt er ab sofort stündlich und das 365 Tage im Jahr. Bisher war der Ortbus am Wochenende, sowie zwei Monate im Jahr gar nicht unterwegs. Der Bus fährt jetzt täglich zwischen 9:30 und 18 Uhr.

anzeigen

Unbekannte Tote aus Starnberger See geborgen

Mittwoch, 01 Dezember 2021

Schon am Montagabend hat ein Angler eine tote Person am Hafen im Starnberger See am Zulauf zur Würm entdeckt. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Hinzugezogene Rettungskräfte bargen daraufhin den Leichnam einer bislang unbekannten, circa 30 bis 40 Jahre alten Frau. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Klärung der Identität und Todesursache übernommen. Bislang haben sich keine Anhaltspunkte für eine Fremdeinwirkung ergeben. Näheres soll heute eine Obduktion klären.

anzeigen

LK TÖL-WOR: Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Bus

Mittwoch, 01 Dezember 2021

Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Sie und ihrer Beifahrerin, die in einem PKW unterwegs war, kollidierten bei Deining mit einem Linienbus ohne Fahrgäste. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Bus bei starkem Schneefall und Wind auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit dem PKW. Die beiden Insassinnen mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Die Fahrerin verstarb dann in einem naheliegenden Krankenhaus. Die Beifahrerin musste operiert werden. Und ein 47-jähriger Fahrer, der hinter dem Pkw fuhr, versuchte dem Bus noch auszuweichen und wurde noch leicht touchiert. Er wurde dadurch leicht verletzt. Bei allen drei Fahrzeugen entstand ein massiver Schaden von mindestens 100.000 Euro, die Straße war rund vier Stunden komplett gesperrt. Ein Gutachter soll nun Weiteres klären.

anzeigen

GAP: Ab heute Anmeldung zu Hornschlittenrennen möglich

Mittwoch, 01 Dezember 2021

Nach einem Jahr Pause soll Anfang 2022 wieder das Hornschlittenrennen in Garmisch-Partenkirchen stattfinden. Ab heute sind jetzt auch Anmeldungen möglich. Bereits vor einigen Wochen ist die Entscheidung gefallen, dass das traditionelle Rennen stattfinden soll. Der Startschuss soll dann am 6. Januar um 12 Uhr fallen. Anmelden können Sie sich ab heute unter hornschlittenrennen.de.

anzeigen

Altenstadt: Unbekannter Mann steht mit Brotmesser vor Tür - Kripo ermittelt

Dienstag, 30 November 2021

Bereits am Montagabend gegen 20:30 ist in Altenstadt ein älteres Ehepaar in seinem Haus von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Das teilt das Polizeipräsidium Oberbayern Süd jetzt mit. Demnach klingelte der Unbekannte zunächst. Als die Bewohnerin die Tür öffnete, stand der Mann mit einem Karton und einem Brotmesser vor ihr. Die 66-jährige konnte die Tür nicht kräftig genug schließen, sodass der Unbekannte eindringen konnte. Ihr 74-jähriger Mann fiel beim Gerangel mit dem Eindringling mit aus seinem Rollstuhl und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Als es der Frau gelang nach draußen zu flüchten, um Hilfe zu holen, verließ der mysteriöse Mann wieder das Haus. Die Kripo Weilheim hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise zu der gesuchten Person geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Er wurde von den angegriffenen Eheleuten folgendermaßen beschrieben: ca. 20-30 Jahre alt; etwa 175 cm groß; südländischer Teint; schlanke, sportlich Figur; bekleidet mit…

anzeigen

Agenturbezirk Weilheim: Arbeitslosenzahlen sinken deutlich

Dienstag, 30 November 2021

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Agenturbezirk Weilheim diesen Monat im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gesunken. Im November 2020 lag die Arbeitslosenquote noch bei 3,3 Prozent, dieses Jahr im November bei 2,5 Prozent. Den höchsten Prozentanteil an Arbeitslosen hat im Oberland der Landkreis Starnberg mit 2,6 Prozent, das entspricht rund 1800 Arbeitslosen. Die niedrigste Quote hat mit 2,2 Prozent der Landkreis Weilheim-Schongau.

anzeigen

GAP: LEADER fördert neue Naturerlebnishängebrücke

Dienstag, 30 November 2021

Mit 199.000 Euro unterstützt LEADER den Markt Garmisch-Partenkirchen bei dem Bau der neuen „Naturerlebnishängebrücke Wettersteinblick“. Der bisherige Weg führt derzeit als Trampelpfad durch eine Murrinne. Dieser Pfad muss, insbesondere nach Starkregenereignissen, teilweise mehrmals jährlich aufwändig ausgeschaufelt bzw. mit eingeflogenen Gerätschaften repariert werden. Die neue Hängebrücke schafft einerseits die Möglichkeit, den Besuchern und Wanderer ein Naturerlebnis zu ermöglichen und anderseits gleichzeitig die schützenswerte Fauna und Flora vor Ort zu schonen und zu erhalten.

anzeigen

Oberland/GAP: Etliche Unfälle bei winterlichen Straßenverhältnissen

Dienstag, 30 November 2021

Die winterlichen Straßenverhältnisse im Oberland haben gestern zu etlichen Unfällen geführt, insbesondere in den Zeiten des Berufsverkehrs. Allein im Ortsbereich von Garmisch-Partenkirchen hat es insgesamt acht Unfälle aufgrund von Glätte gegeben. Die meisten Unfälle ereigneten sich im Zeitraum zwischen 16 – 20 Uhr. Meistens konnten die Beteiligten aufgrund der Straßenglätte nicht mehr rechtzeitig trotz Bremsung zum Stillstand kommen und fuhren auf ein anderes Fahrzeug auf oder gegen Verkehrszeichen, bzw. rutschten in den Straßengraben. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von geschätzt insgesamt 10.000 Euro.

anzeigen

Penzberg: Pläne für Edeka-Areal werden erneut ausgelegt

Dienstag, 30 November 2021

Bereits im Februar hat der Stadtrat von Penzberg das Bebauungsplanverfahren für das neue EDEKA-Areal auf den Weg gebracht. Darauf folgte eine öffentliche Auslegung. Jetzt muss der Plan aber erneut eine Hürde nehmen. Nach erneuter Behördenbeteiligung und der Einarbeitung nach der Auslegung geht es in eine neue Runde. Es folgt nochmal die Beteiligung der Öffentlichkeit. Darüber wird im heutigen Stadtrat von Penzberg informiert. Das Areal wird hauptsächlich ein Gewerbegebiet. Es steht außerdem schon fest, dass es einen neuen Elektromarkt und einen neuen Supermarkt geben soll. Der schon vorhandene Baumarkt wird erweitert.

anzeigen

Seite 10 von 3430

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt